„Die herausragenden Leistungen des menschlichen Körpers haben mich schon immer begeistert.“

Was mich antreibt

Sowohl Höchstleistungen von Spitzensportlern als auch das Wunder Schwangerschaft und Geburt üben eine große Faszination auf mich aus.

Daher galt meine Leidenschaft viele Jahre der Betreuung von Leistungssportlern, Regionalliga Herrenhandball, Triathlon-Nationalmannschaft von Deutschland und der Schweiz. Mein großes berufliches "highlight" war dann auch die Betreuung der Athleten bei den Olympischen Spielen in Athen 2004 und bei den World Games in Kolumbien 2013.

Seit 2006 habe ich meinen Schwerpunkt  nun auf das Thema Beckenboden verlagert, v.a. im Einzeltraining nach der Geburt. Das Trainingskonzept ist ganzheitlich, funktionell und  läßt sich gut in den Alltag integrieren.

2009 folgte dann noch das von mir entwickelte Outdoor-Trainingskonzept "Fit mit Kinderwagen" für Kleingruppen und seit 2015 biete ich noch einen Kurs für die Kleinen an-   " Babys in Bewegung"  von 3-12 Monate. 

STECKBRIEF

Kristina Opazo

Staatlich anerkannte Physiotherapeutin seit 1995

klassiche Ausbildung in Manueller Therapie, Mc Kenzie,
manuelle Lymphdrainage, Craniosacrale Therapie, MTT

Sportphysiotherapeutin im Hochleistungssport DOSB
(Deutscher Olympischer Sportbund)

betreuende Physiotherapeutin der Schweizerischen Triathlon Nationalmannschaft  bei WCs, EMs, WMs und an den Olympischen Spielen 2004 in Athen/ Griechenland

betreuende Physiotherapeutin im Medical Team der Deutschen Nationalmannschaft bei den World Games 2013 in Cali/ Kolumbien und 2017 in Beslau/ Polen

Dipl. Beckenbodentrainerin – Personal Trainerin

Zusatzausbildung für prä- und postnatales Gesundheitstraining

Pilates-Trainerin

funktionelle Säuglingsgymnastik / Babyhandling / Babymassage nach Leboyer

Zusatzausbildung Psychomotorik für Kinder (0-36 Monate)

Referentin beim dt. Hebammenverband und der pro-medica-gmbh